Maiandacht in Kirchberg

Maiandacht in St. Michael in Eggenfelden-Kirchberg

Der katholische Frauenbund hat die Maiandacht in Kirchberg gestaltet und wurde wunderbar begleitet vom Frauenbundchor unter der Leitung von Maria Rottenwöhrer.

Maiandacht - das heißt, wir schauen auf Maria, damit wir unseren eigenen Weg gehen können voll Vertrauen. Das große Vertrauen auf Gott - gibt es das für uns heute noch? Es gibt sie immer noch, die Mächtigen und die Untergebenen, die Reichen und die Armen, die Egoisten und die Leidtragenden. Es gibt aber auch die liebevollen Menschen und die geretteten, es gibt die großherzigen Menschen und die getrösteten, die freigiebigen Menschen und die beschenkten. Wo Menschen aufeinander höre und aufeinander schauen, wo sie einander ernst nehmen, erfüllt sich die Hoffnung.