Pfarrei St. Nikolaus und Stephanus Eggenfelden - Expositur St. Michael Kirchberg

Erntedank 2022

Sonntag, 2. Oktober 9.00 Uhr Feierlicher Gottesdienst - 10.30 Uhr Familiengottesdienst

ab 9.30 Uhr laden die Ministranten zum Weißwurstfrühstück ins Haus der Pfarrgemeinde ein


Orgelfestival Eggenfelden 2022 - nächstes Konzert: Mittwoch: 5. Oktober 2022, 17.00 Uhr, Pfarrkirche

Das Programm finden Sie unter der Rubrik "Musik"


"Abend für die Seele" - Montag, 3. Oktober 2022, 19.00 Uhr, Pfarrkirche


Herzlich willkommen!

Auf unserer Homepage finden Sie aktuelle Meldungen der Kirchengemeinden Eggenfelden und Kirchberg. Zusätzlich stellen wir Ihnen unsere Kinder- und Jugendgruppen sowie Vereine und Organisationen vor. Wir freuen uns auf Sie!

Die Pfarrkirche Sankt Nikolaus und Stephanus ...

...ist die römisch-katholische Stadtpfarrkirche der Stadt Eggenfelden. Sie ist eine der großen gotischen Kirchen in Niederbayern. Die Pfarrei Eggenfelden entstand zwischen der Mitte des 12. und 13. Jahrhunderts und vermutlich aus Randstücken umliegender Ur- und Mutterpfarreien zusammengefügt. Die Pfarrei gehört heute zur Diözese Regensburg.

Baubeginn der Pfarrkirche war vermutlich kurz nach 1400. Baumeister ist Stephan Krumenauer, nach dem auch die lokale Realschule benannt ist. 1444 wurde eine erste Weihe vollzogen. Das Einziehen der ausgeprägten spätgotischen Gewölbe mit ihren ungewöhnlich reichen Rippenfigurationen zog sich im Chor bis 1465, im Langhaus bis 1488 und im Turm bis 1489 hin. Hier befindet sich auch die Eingangshalle. Der 77 Meter hohe Turm wurde erst 1519 fertiggestellt. Hauptbaumaterial der Kirche sind Backsteine.


Allgemeine Bürozeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag u. Freitag von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr - Mittwoch ganztägig geschlossen und bis auf Weiteres auch am Donnerstagnachmittag.